«Insekten sind mit uns verwandt»


Armin Corays Tuschzeichnungen von Käfern, Ameisen oder Schmetterlingen finden sich in unzähligen Wissenschaftspublikationen. Am Naturhistorischen Museum Basel präpariert er Insekten mit viel Leidenschaft und Akribie. Was treibt ihn an? Ein Porträt.


«Jede Heuschrecke auf der Wiese ist mit uns verwandt», sagt Armin Coray, «das sollten wir nie vergessen.» Seit bald 40 Jahren arbeitet der Zeichner und Hobby-Entomologe am Naturhistorischen Museum Basel.

Mit viel Liebe und Akribie präpariert er Käfer, Ameisen oder Schmetterlinge. Jahrelang hat Coray die Insekten auch gezeichnet, die Facettenaugen, das Mundwerkzeug, die Flügel. Seine Tuschzeichnungen finden sich in unzähligen Wissenschaftspublikationen. Coray widmet seiner Leidenschaft so viel Zeit wie möglich. Doch manchmal überfordert sie ihn auch. Ein Videoporträt.

(26.1.2018, Neue Zürcher Zeitung)